Fotoworkshop - Lichtkunst - Fotografie
Freitag 12. November 2021 

Light Art Performance Photography (LAPP) bedeutet übersetzt „Lichtkunst-Aufführungsfotografie“ und ist eine Symbiose aus Langzeitfotografie und Lichtkunstaufführung.
Mit verschiedenen Lichtquellen werden Elemente als Lichtbewegungen, unter Einbezug der Umgebung in einer Langzeitbelichtung mit dem zeitlichen Ablauf kombiniert. Dabei entstehen wunderbare Formen und Gebilde aus Licht. Gerade an besonderen Orten entfaltet sich eine ganz spezielle Spannung.

Kursziel:
Die wichtigsten Grundlagen in der Lichtkunst-Fotografie werden erklärt und gezeigt ebenso die Bedienung und Einstellung an der Kamera. Es werden Tipps und Tricks in der Theorie wie auch in der Praxis vermittelt und die verschiedenen Lichtquellen zur Inszenierung von Licht im Raum vorgestellt und demonstriert.

Zielgruppen:
Für alle Fotografie-Begeisterten, welche eine neue Art der kreativen Fotografie-Technik erlernen wollen.

Inhalt:

  • Theoriewissen über die Lichtkunst-Fotografie
  • Vorstellung von verschiedenen Lichtquellen
  • Konkrete Vorgehensweise anhand von Beispielbildern
  • Lichttechniken
  • Die Aufnahmetechnik mit der Kamera
  • Eigenständiges Fotografieren und Realisieren von Lichtkunst-Bilder in der Gruppe

Voraussetzungen:
Grundlagenwissen in der Fotografie und das Beherrschen der eigenen Kamera ist Voraussetzung

Ablauf:

  • Theorieteil (Vermitteln von Grundlagenwissen)
  • Praxisdemonstration von verschiedenen Lichtquellen, mit Bengalen und glühender Stahlwolle (die Teilnehme fotografieren diese Demonstration mit ihren Kameras
  • Gruppenarbeiten, in welchen die Teilnehmer ihre eigenen Lichtkunst-Bilder realisieren

Preis: CHF 240.-