Fotoworkshop - "Zauberhaftes Tessin"
11.  -  14.  Mai 2023 (Donnerstag - Sonntag) 

Im Tessin gibt es so viele zauberhafte Orte, an welchen es sich wunderbar fotografieren und verweilen lässt. Steinformationen im Val Verzasca, welche über Jahrtausende vom Wasser ausgeschliffen wurden, riesige Wasserfälle, welche über die Felsen des Val Bavona donnern, oder die fantastische Aussicht vom Monte Generoso bei Sonnenuntergang. Patrik Oberlin und Urs Schüpbach möchten dir in diesem speziellen Fotoworkshop die schönsten Plätze, Orte und Erlebnisse des Sonnenkantons zeigen und dir helfen einzigartige Fotografien davon mit nach Hause zu nehmen.

Die Aussicht vom Monte Generoso zur Alpenkette ist unglaublich. Mit der passenden Lichtstimmung bei Sonnenuntergang steht einem unvergessilichen Bild nichts mehr im Weg. Fotografieren und die Aussicht geniessen. Für diesen Fotoworkshop haben wir extra eine Abendfahrt organisiert, damit wir den Sonnenuntergang oben auf dem Berg erleben können. Im Anschluss werden wir im Berg-Restaurant "Fiore di pietra" die kulinarische Küche und die Panorama-Aussicht geniessen und auf diese Weise den Abend in der Gruppe ausklingen lassen.

Kursprogramm:

Wir starten den Fotoworkshop am Donnerstag bei unserem Hotel in der Nähe von Locarno. Am Tor zum Val Verzasca ist dies unsere Unterkunft für diesen Fotoworkshop. Nach wir die Zimmer bezogen haben, werden wir gemeinsam ins Verzascatal fahren und an verschiedenen Orten einen Halt einlegen und fotografieren. Die beiden Kursleiter werden sich genügen Zeit nehmen für die Fotografie-Einsteigern oder bei Unsicherheiten die Kameraeinstellungen oder den Einsatz von Filter zu erklären. In der Nähe von Lavertezzo werden wir für das Nachtessen in das Restaurant mit dem legendären James Bond Cordon bleu einkehren.
Am zweiten Tag nach dem Frühstück werden wir einen Abstecher in das grenznahe Italien unternehmen. Unser Ziel ist eine alte Ortschaft, von wo aus wir einen verborgenen Wasserfall auffsuchen. Weiter geht es zur wunderschönen Breggia Schlucht und am späten Nachmittag fahren wir mit der Bahn hoch zum Monte Generoso, wo wir den Sonnenuntergang fotografieren und zum Abeschluss des Tages ein feines Abendessen geniessen werden.

Am dritte Tag steht das Valle Maggia und Val Bavona auf unserem Programm. Auf dieser Tour werden wir verschiedene, zauberhafte Fotomotive antreffen. Die Spiegelungen im Wasser, einzigartigen Steinformationen, diverse Wasserfälle oder typische Steindörfchen werden wir im Verlauf des Tages besuchen und fotografieren. Im Frühling haben die Wasserläufe genau die passende Menge Wasser um solche Motive fotografieren zu können. Am Abend werden wir ein weiterer kulinarischer Genuss (nach unserer Einschätzung) mit dem besten Risotto der Welt erleben.

Zu guter Letzt werden wir am Sonntag bereit zur frühen Morgenstunde das Magadino Auengebiet besuchen. Mit ein wenig Wetterglück lassen sich dort magische Bilder aufnehmen. Nach dem anschliessenden Frühstück werden wir gemeinsam eine Auswahl der aufgenommenen Bilder der Kursteilnehmer besprechen und. Der Workshop endet ca. um 12.00 Uhr beim Hotel.

Themen des Workshops

  • Entdecke eine der schönsten, südlichsten Regionen der Schweiz
  • Lerne mehr über Bildgestaltung und Bildkomposition in der Landschaftsfotografie
  • Arbeiten mit dem Polarisations- und Graufilter (Filtersets können kostenlos von uns ausprobiert werden)
  • Arbeiten mit Stativ
  • Richtiges belichten mit dem Histogramm
  • Spass und Lust an der Fotografie

 Kursanforderungen
Für diesen Workshop empfehlen wir Grundkenntnisse wie Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit. Wir empfehlen als vorgängigen Kurs den Fotografie Grundlagenkurs. Es gibt keine langen Wanderungen. Alle Orte sind in ca. 20-30 Minuten Fussmarsch vom Parkplatz aus erreichbar.

 Benötigte Ausrüstung

  • Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera.
  • Ein robustes Stativ.
  • Ein Fotorucksack oder eine Tasche die bequem auch länger getragen werden kann.
  • Verschiedene Fotofilter sind zu empfehlen.
  • Gute Schuhe (hohe oder tiefe Wanderschuhe) für einige Motive können Gummistiefel nützlich sein.

Preis: CHF 1'000.-